KURSE & VORTRÄGE


 

Qi Gong für Musiker

Einladung zum Online-Qi Gong-Kurs mit Marika Jetelina
ab 09.06.2020, 4x dienstags um 19:00h


Thema:

Das lange Sitzen bei Musikern in einer zusätzlich spezifischen Instrumentenhaltung kann auf Dauer zu Verspannungen und Fehlhaltungen mit Schmerzen im gesamten Bewegungsapparat führen.

Warum Qi Gong?
Im Qi Gong gibt es eine spezielle Bewegungsform, die durch bestimmte Übungen individuelle Fehlstellungen und Spannungen erleichtern kann.
Beim Qi Gong bewegt man sich im Stehen und es kann in jedem Alter begonnen werden. Man braucht keine Hilfsmittel und es gibt keine Positionen auf dem Boden oder im Liegen. Dies ist von großem Vorteil, denn gerade Musiker müssen gerade Finger und Handgelenke besonders schonen.
Die Wirbelsäule stellt eine Verbindung zwischen Kopf und Becken dar – hier benötigt das Nervensystem eine ausgeglichene Kommunikation und dies wird gerade durch entsprechende Beweglichkeit ermöglicht. Die Wirbelsäule ist gerade bei langem Sitzen und einer Überbeanspruchung von Armen und Händen im Ungleichgewicht.
Bei den Qi Gong Übungen für Musiker liegt der Fokus auf einer Mobilisierung der Wirbelsäule, der Nerven, Entlastung von Spannungen im oberen Schulterbereich und der Halswirbelsäule.
Zusätzlich wird das Stresssystem mit beruhigenden Übungen entlastet.

Was hat Qi Gong mit Musik zu tun?
Qi Gong arbeitet mit Schwingungen – dem Energiefeld des Menschen. Das sind in einer modernen Sprachweise nichts anderes als Frequenzen, wo man mittels weichen Bewegungsmustern die Absicht hat, ein harmonisches und im Gleichgewicht arbeitendes energetisches Feld um sich zu schaffen. Dabei werden auch das Gemüt – also die Psyche und die Emotionen des Menschen beeinflusst. Genauso sind auch Frequenzen der Musik in dieser Richtung wirksam: sie können uns mit ihren Klängen berühren.
Ein weiteres Feld im Qi Gong ist die Fähigkeit des Gehirns zu schulen, es dem Körper zu ermöglichen leichter mir der linken und rechten Körperhälfte motorisch unterschiedlich zu agieren. Denn gerade ein Musiker muss fähig sein, koordiniert und in Perfektion die eine Hand/Finger anders zu bewegen als die andere.
Im Qi Gong gibt es etliche Übungen, die gerade diese Fähigkeit schulen.

Warum ich?
Ich selbst habe Musik studiert und kann mich noch sehr gut erinnern, wie sich der Rücken angefühlt hat nach langem Üben oder nach einem anstrengenden Orchester-Probewochenende. Der Weg hat mich dann zur Medizin geführt – kurzum ich arbeite als Heilpraktikerin mit Schwerpunkt Osteopathie und Traditioneller Chinesischer Medizin und unterrichte seit Jahren Qi Gong, Tai Chi Chuan und Yoga – dies in Kürze. Weitere Informationen können Sie gerne über www.tcm-praxis-jetelina.de abrufen.

Prognose
Wie es scheint, wird die Rückkehr zum gewohnten Alltag in vielen Bereichen und für viele Berufsgruppen noch etwas dauern. In letzter Zeit erhielt ich einige Anfragen von Musikern aus der Umgebung, ob es nicht die Möglichkeit gibt, Qi Gong auch online – über den eigenen PC abzuhalten. Besondere Zeiten erfordern manchmal besondere Maßnahmen! Wir in unserem Zentrum für Naturheilkunde haben es schon getestet – und es funktioniert perfekt.

Dazu die Vorteile:

- Zuerst einmal müssen Sie nirgends hinfahren
- Sie können bequem von zu Hause mitmachen (auch mit einem Familienmitglied zusammen!!!)
- Sie sehen und hören mich in guter Qualität – nur eben über Ihren Bildschirm
- es können alle mitmachen, die bisher noch nie zum Kurs nach Durchhausen kommen konnten, weil es wegen der Entfernung zu weit war
- Sie tun etwas für sich
- evtl. lernen Sie Übungen, die auch im Unterricht integriert werden können

Sie benötigen:
- PC oder Laptop oder Tablet MIT Internetzugang UND integrierter Kamera!
- etwas Platz um sich herum

Die Qi Gong-Einheit dauert 90 Minuten. Sie besteht aus einer einleitenden Theorieeinheit zum Thema (auch für Ihre Unterrichtszwecke nutzbar), danach einem Warm Up aus unterschiedlichen Bewegungsstilen, medizinisch-osteopathisch zusammengestellt. – Integriert und darauffolgend sind Qi Gong Übungen, bevorzugt für den Bewegungsapparat, Nacken, Rücken, Wirbelsäule u.a.
Es folgen spezifische Übungen mit beruhigendem Charakter, Arbeit mit dem eigenen Energiefeld, bevorzugt zur Stressreduktion. Zudem achten wir in dieser Zeit ganz besonders auf das bewusste Atmen! Übungen werden detailliert beschrieben!


Kosten:
Geplant sind zunächst 4 Termine als Einheit – gerne kann der Kurs fortgeführt werden.
Kosten: 79€. Sie erhalten eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt., diese kann im Rahmen von Fortbildungskosten geltend gemacht werden.

Vor Beginn des Kurses würden Sie eine Mail bekommen, mit einem Link, wo Sie sich einloggen würden. Ich arbeite mit einem Portal namens ZOOM, Sie brauchen nichts herunterladen o.ä.

 

 


Anmeldung über:
Zentrum für Naturheilkunde und Körperbewegung
Praxis für Osteopathie & Traditionelle Chinesische Medizin
Marika Jetelina, M.Sc. Osteopathie | Heilpraktikerin
Großwiesenstr. 16 | D-78591 Durchhausen
Tel. 07464-981580 Fax -4381 |Mail: info@jetelina-praxis.de
Internet: www.tcm-praxis-jetelina.de